Trailerzentrum

Bedinungsanleitung

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
diese Darstellung soll Ihnen helfen, Ihren Anhänger sicher zu bedienen.
- Bitte lesen Sie die einzelnen Punkte sorgfältig durch
- Bitte drucken Sie sich die Bedienungsanleitung aus und legen Sie sie ins Handschuhfach Ihres Wagens, um es immer (auch für andere Personen) griffbereit zu haben
- Bitte lassen Sie sich insbesonders beim Anhängen des Anhängers und beim Zurren viel Zeit.
- Fahren Sie bei Sturm nie mit Planenaufbauten !
- Auch den Punkt 6 nie unterlassen; die erfahrensten LKW-Fahrer gehen so vor.

Viel Freude mit Ihrem Anhänger wünscht Ihnen
Ihr Trailerzentrum!

Die 10 wichtigsten Regeln


1 . Radmuttern

Achtung - Wichtig ! Bitte wirklich nach dem Kauf vornehmen:
Radmuttern nachziehen !
Nach ca. 50 km Fahrstrecke
(Sowie weiterhin bei jeder Wartung; bitte nicht darauf verzichten)


2 . Zurren

Die guten Zurr-Möglichkeiten an Ihrem Anhänger sind sehr wichtig, da die Ladung durch "Herumrutschen" Schaden nimmt oder gar "über Bord geht".
Zum Zurren: - Das freie Gurtende muß von der Unterseite (erkennbar an den Federn) in das Gurtschloss eingeführt werden.
- Die Gurte lassen sich miteinander verbinden, wenn einer zu kurz ist
- 10 - 20 Gurte dabeizuhaben ist immer sinnvoll


3. Kupplung

Kupplung auf richtigen Sitz prüfen !
- nicht nur auf Sicherheitsanzeige verlassen (wenn vorhanden)
- Anhänger vorne kräftig "anheben"
- Sichtprobe von unten
(Sinnvoll: Einmal in Ruhe die Schließkonstruktion ansehen und verstehen)


4. Stützlast

Nie hecklastig laden ! Immer für kräftige Stützlast sorgen !


5. Luftdruck

       145   R13        : 2,5 bar
145 / 80   R13        : 2,5 bar
185 / 70   R13        : 2,7 bar
195 / 70   R14        : 2,7 bar
       175   R14C99 : 4,5 bar

Alle Angaben ohne Gewähr !


6. Abfahrkontrolle

Bitte aufmerksam noch einmal den Anhänger umrunden !


7. Stecker und Stecker-Kabelfarben






Handbremse, wenn vorhanden, vor Fahrtantritt lösen

Stecker-Kabelfarben (nach DIN)

Blinker links 1 L gelb
Nebelleuchte 2 54g blau
Masse 3 31 weiß
Blinker rechts 4 R grün
Licht rechts 5 58R braun
Bremsleuchte 6 54 rot
Licht links 7 58L schwarz

 

 

 

 

 

Diese Daten stehen auch auf dem Wartungsschild am Anhänger


8. Sturm

Vorsicht bei Sturm !
Alle PKW Anhänger mit Planenaufbauten sind seitenwindempfindlich.

- Umsturzgefahr -
bei Sturm keine Leerfahrten; am besten Anhänger nicht benutzen


9. Licht / Heckklappe

Hecklappe darf niemals Beleuchtung verdecken !

 

 

 

 

nächtliche Be- und Entladung


10. Vor Fahrtantritt

besonders beachten:
- Sitzt die Kupplung richtig
- Abreißseil befestigen (bei gebremsten Anhängern)
- Stützrad und Stützen anheben und sichern
- Heckklappe und evtl. Deckel schließen und sichern
- Lichtkontrolle
- Ladungskontrolle (Verzurrung)
- Planengestell sichern (Steckbolzen)

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns technische Weiterentwicklungen sowie Konstruktions- und Ausstattungsänderungen vorbehalten müssen.

Zurück zur Auswahl